Warning: Parameter 1 to wp_default_scripts() expected to be a reference, value given in /home/www/somerschamber/wp-includes/plugin.php on line 601

Somerschamber

Unterschiede/Vor-und Nachteile: Brille vs. Kontaktlinsen

Verträglichkeit für das Wohlbefinden
Ein Vorteil der Brille ist, dass Brillen für jeden Verträglich sind. Kontaktlinsen hingegen können nicht von jedem getragen werden. Einige haben zu trockene Augen, sodass das Tragen der Kotaktlinsen eher unangenehm ist. Die Augen beginnen zu jucken und es entsteht ein unangenehmes Gefühl. Um zu testen, ob man Kontaktlinsengeeignet ist, bietet der Optiker Testlinsen an.

Es ist auch eine Preisfrage
Kontaktlinsen sind vom Preis her meist teurer als eine Brille. Brillen gibt es schon zum Nulltarif (sog. Kassengestelle). Kontaktlinsen hingegen gibt es nicht auf Rezept. Zudem kommt noch, dass zusätzlich zu den Kontaktlinsen eine Brille gekauft werden muss. Dies ist nötig, da die Linsen nicht 24 Stunden am Tag getragen werden dürfen. Zur Erholung der Augen sollte zwischendurch oder am Abend eine Brille getragen werden. Auf www.kontaktlinsen-sparen.de können Preise zuvor verglichen werden.

Brille nicht wettertauglich
Ein Nachteil der Brille gibt es im Alltag. Zum einen ist man bei der Brille vom Wetter beeinträchtig. Im Sommer muss die Brille stets gegen die Sonnenbrille getauscht werden. Im Schatten oder in Gebäuden brauch die Sonnenbrille nicht nur abgesetzt werden, sondern es muss die richtige Brille aufgesetzt werden. Dies kann je nach Aktivität zu einer lästigen Angelegenheit werden.
Im Winter hat man das Problem, das die Brille stets beschlägt, wenn man vom Kalten nach drinnen ins Warme kommt. Für eine kurze Zeit hat der Brillenträger so nicht die Möglichkeit, etwas zu sehen und muss warten, bis sich die Brillengläser wieder klimatisiert haben.
Mit den Kontaktlinsen hat man hier keine Probleme, da sie direkt auf dem Auge liegen.

Kontaktlinsen sind von Vorteil für Sportler und Eltern
Gerade bei Sportlern und Eltern sind Kontaktlinsen von Vorteil. Kinder haben großes Interesse daran, die Brille anzufassen oder beim Toben dagegen zu schlagen. Das gibt Schlieren und auch Schmerzen. Aber auch beim Sport kann die Brille ein Störfaktor sein, wenn man etwas ins Gesicht bekommt.
Mit Kontaktlinsen hingegen kann man sich ohne bedenken frei bewegen.

RSS Feed

<<

>>

Find it!